Surli Flussschifffahrt


Home arrow Die Geschichte arrow Der lange Weg zur RIA
Monday, 10 December 2018
Hauptmenü
Home
Kurse und Angebote
RIA das Schiff
Reisen
Die Geschichte
Foto Galerie
Kontakt
Links
Weblinks
Login-Formular





Passwort vergessen?
Der lange Weg zur RIA

So sah die RIA aus, als wir sie kauften.

Es war ein langer Weg. Aber es hat sich gelohnt. Wir haben gelernt, Geduld zu haben und nicht das "erstbeste" Schiff zu kaufen, von dem wir begeistert waren. 

Viele haben uns auf diesem Weg geholfen und uns davor bewahrt, uns nichtsahnenden mit einem Fehlkauf "ins Unglück" zu stürzen.

Heute haben wir eine mehr als  dreissigjährige Erfahrung mit kleineren und grösseren  Motorschiffen und geben diese gerne weiter.

Wenn Du den ersten Artikel anklickst und dann jeweils unten auf der Seite auf 'weiter>' klickst, kommst Du direkt zum nächsten Artikel.

 

 

Filter:     Sortierung:     Anzeige: 
Titel Zugriffe
Vom Schleusenvirus infisziert 6758
Die ersten Träume vom Schiff 6416
Erfahrungen sammeln 7244
Welche Schiffsgrösse wollen wir? 7326
Ein Vorbild gefunden: Die St. Antonius 6950
Die Geschichte der RIA 6100
 
<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1 - 6 von 6
  • Das Projekt  ( 9 Beiträge )

    Scheepsreparatie FrieslandHier haben wir unser ganzes Schiffspropjekt aufgezeichnet.

    Das Projekt wurde in enger Zusammenabeit mit der SRF Werft in Harlingen (NL) realsiert.
    Wir haben vom Oktober 2006 bis September 2007 zusammen mit den Fachleuten auf der Werft
    an unserem Schiff gearbeitet.

    Kontakt SRF: Lex Tichelaar, +31 (0)6 53 97 51 16 (Mobile)

    Wenn Du jeweils unten auf der Seite auf 'weiter>' klickst, kommst Du zum nächsten Artikel.

Website by iServe.ch